Top | Haupt-Navigation | Unternavigation | Direkt zum Inhalt

 
 
Deutscher Wanderverband

Wilhelmshöher Allee 157–159
34121 Kassel
Tel. 0561-93873-0
Fax. 0561-93873-10
info@wanderverband.de
www.wanderverband.de
Kopfbild
Gesundheitswandern Let's Go - Jeder Schritt hält fit

Inhalt

115. Deut­sche Wan­der­tag er­öff­net
17.06.2015

Wan­dern an Qu­el­len

Zum 115. Deut­schen Wan­der­tag be­grüßt der Deut­sche Wan­der­ver­band (DWV) Wan­de­rer aus ganz Deut­sch­land und den eu­ro­päi­schen Nach­bar­re­gio­nen im Pa­der­bor­ner Land. Pa­der­born, die Wan­der­haupt­stadt 2015, und de­ren Um­land ste­hen in der Zeit vom 17. bis 22. Ju­ni im Fo­kus der Wan­der­welt.

Paderborn – Mit über 20.000 Besuchern rechnet der Deutsche Wanderverband (DWV) während des 115. Deutschen Wandertages. Unter dem Motto „Wandern an Quellen“ haben Stadt und Landkreis Paderborn sowie der Eggegebirgsverein als Veranstalter des Wandertages zahlreiche Wanderungen, eine Tourismusmesse sowie ein großes Rahmenprogramm organisiert. Als Gäste dabei sein werden unter anderem Sylvia Löhrmann, Nordrhein-Westfalens Ministerin für Schule und Weiterbildung sowie stellvertretende Ministerpräsidentin des Landes, Ute Schäfer, NRW-Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport sowie der ehemalige Bundesumweltminister Professor Dr. Klaus Töpfer.

DWV-Präsident Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß sprach während der Eröffnungspressekonferenz zum Deutschen Wandertag in Paderborn über die Bedeutung des Wanderns für Familien und besonders auch junge Menschen: „Kinder und Erwachsene profitieren. Wandern ist nicht nur gesund. Es hilft auch, Kinder und Jugendliche für die Natur zu sensibilisieren. Draußen erfahren sie, dass es lohnt, biologische Vielfalt zu erhalten.“

Der Deutsche Wanderverband engagiert sich seit vielen Jahren für das Thema Schulwandern. So hat er ein entsprechendes Onlineportal aufgebaut (www.schulwandern.de) sowie – abgestimmt auf die Bundesländer – Fortbildungen zum zertifizierten Schulwanderführer entwickelt und eingeführt. Schon zum zweiten Mal gibt es außerdem einen Wettbewerb, in dem besonders gelungene Schulwanderungen mit attraktiven Preisen belohnt werden. Nicht zuletzt wird das Thema Schulwandern auch in den DWV-Veranstaltungen während des Deutschen Wandertages in Paderborn eine zentrale Rolle spielen. Rauchfuß: „Es freut mich besonders, dass sich hier in der Region viele Organisationen für das Schulwandern engagieren. Der Eggegebirgsverein zum Beispiel unterstützt alle, die mit Kindern und Jugendlichen raus gehen wollen. Der Verein gibt Tipps und hilft bei der Organisation.“

Der diesjährige Deutsche Wandertag macht Station in der Region, wo der Deutsche Wanderverband vor elf  Jahren den ersten Wanderweg als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ zertifiziert hat. Der Eggeweg ist bis heute ohne Unterbrechung Qualitätsweg. Rauchfuß: „Inzwischen sind der Viadukt Wanderweg und jüngst auch der Paderborner Höhenweg als Qualitätswege dazu gekommen. Alle drei Wege sind alleine schon eine Reise in das Paderborner Land Wert.“

Mit der Stadt und dem Landkreis Paderborn sowie dem Eggegebirgsverein hat der Deutsche Wandertag drei Ausrichter, die über viel Erfahrung bei der Organisation großer Veranstaltungen verfügen. Der Eggegebirgsverein hat in seiner über 100-jährigen Geschichte in den Jahren 1981 und 1998 bereits zwei Deutsche Wandertage auf die Beine gestellt.

Ein Höhepunkt des Deutschen Wandertages wird der Empfang der Wandertagswimpel-Gruppe, die offizielle Eröffnung der Veranstaltung, am Donnerstag, den 18. Juni. Der Wandertagswimpel als „Olympisches Feuer“ des Deutschen Wandertages wird traditionell von Vertretern des Wandervereines, in dessen Region das Großereignis im Vorjahr stattgefunden hat, zum Austragungsort des kommenden Wandertages zu Fuß gebracht. In diesem Jahr wird die Gruppe nach einem rund 250 Kilometer langen Fußmarsch aus Bad Harzburg im Harz in Paderborn eintreffen. Fast schon legendär sind auch die großen Festumzüge während der Deutschen Wandertage, in diesem Jahr am Sonntag, den 21. Juni. Mit weit mehr als 10.000 Teilnehmern wird in der Paderborner Innenstadt gerechnet. Die DWV-Tagungen der Hauptfachwarte Wandern, Wege, Kultur, Naturschutz sowie Medien und Familien finden am Freitag, den 19. Juni, statt.

Der 116. Deutsche Wandertag wird vom 22. bis 26. Juni 2016 in Sebnitz in der Sächsischen Schweiz stattfinden. Wanderhauptstadt im Jahr 2017 wird vom 26. bis 31. Juli Eisenach in Thüringen.

 

(((BU Datei 115_DWT_Start)))

DWV-Präsident Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß mit der Wandertagsplakette für den 115. Deutschen Wandertag in Paderborn

Foto: J. Kuhr / Deutscher Wanderverband

Pressekontakt:Jens Kuhr, Tel. (05 61) 9 38 73-14, mobil: 0175 / 48 437 44,  E-Mail: j.kuhr@wanderverband.de

Weitere Informationen:

 
 

Let´s go wird unterstützt von ...

 
© 2016 Deutscher Wanderverband