Top | Haupt-Navigation | Unternavigation | Direkt zum Inhalt

 
 
Deutscher Wanderverband

Wilhelmshöher Allee 157–159
34121 Kassel
Tel. 0561-93873-0
Fax. 0561-93873-10
info@wanderverband.de
www.wanderverband.de
Kopfbild
Gesundheitswandern Let's Go - Jeder Schritt hält fit

Inhalt

Pres­se­mit­tei­lung 17/2015 – 500. Ge­sund­heits­wan­der­füh­rer aus­ge­bil­det, Kas­sel, 18. Mai
19.05.2015

500-te Ge­sund­heits­wan­der­füh­rer aus­ge­bil­det

Der 500-te Ge­sund­heits­wan­derführer ist jetzt vom Deut­schen Wan­der­ver­band (DWV) aus­ge­bil­det wor­den. Der Kurs in Gei­sel­wind war der ers­te, der sich aus­sch­lie&sz­lig;lich an Be­we­gungs­the­ra­peu­ten rich­te­te und der ers­te, den der Deut­sche Wan­der­ver­band im Auf­trag ei­ner Kran­ken­ver­si­che­rung durchführ­te.

Zwei Wochenenden verbrachten die 18 Physiotherapeuten und Sportlehrer beziehungsweise Sportwissenschaftler in Geiselwind. Nach dem Kurs im Auftrag der AOK Bayern war dann die 500-ter-Marke geknackt. Bundesweit gibt es nun genau 515 Gesundheitswanderführer.

Der inhaltliche Schwerpunkt der beiden Wochenenden lag in der Konzeption und dem inhaltlichen Aufbau von Gesundheitswanderungen sowie auf dem Umgang mit Karte, Kompass und GPS und dem Führen von Wanderungen.

Seit Beginn der Gesundheitswanderführerfortbildungen im Jahr 2009 führte der Deutsche Wanderverband 36 Kurse durch – 30 davon in Kooperation mit den Wanderakademien seiner Mitgliedsvereine. 6 Kurse wurden durch externe Veranstalter wie Kommunen, Tourismusregionen oder dem Reiseveranstalter Wikinger-Reisen gebucht.

Von den jetzt 515 Gesundheitswanderführern sind von ihrer Vorbildung 351 Wanderführer DWV, 130 Bewegungstherapeuten und 46 Wikinger Reiseleiter. Einige Gesundheitswanderführer besitzen eine Doppelqualifikation. Der Anteil der Bewegungstherapeuten, die an der Schulung teilnehmen steigt beständig, seit das „Gesundheitswandern, zertifiziert nach Deutscher Wanderverband“ von den gesetzlichen Krankenversicherungen als primärpräventive Maßnahme anerkannt wird, wenn es von Bewegungstherapeuten mit Zusatzqualifikation Gesundheitswanderführer angeboten wird. Seit Frühjahr 2015 wird die Schulung auch als „Refresher“ für Rückenschullehrer der Konförderation der deutschen Rückenschulen, KddR, anerkannt.

2015 bietet der Deutsche Wanderverband noch vier Kurse für die Gesundheitswanderführerausbildung an: in Bad Blankenburg (Thüringen), Unterharmersbach und Freudenstein (Baden-Württemberg) und Wertach (Bayern).

Informationen und Anmeldeunterlagen gibt es im Internet:

www.gesundheitswanderfuehrer.de

Pressekontakt:Jens Kuhr, Tel. (05 61) 9 38 73-14, E-Mail: j.kuhr@wanderverband.de

Weitere Informationen:

 

Let´s go wird unterstützt von ...

 
© 2016 Deutscher Wanderverband